Akroflüge



Die Erde mal Kopf stehen lassen

Upside down.

"Kunstflug ist nur etwas für Wagemutige und halsbrecherisch Veranlagte. Wer würde sich sonst todesmutig aus dem Himmel stürzen?" Das hört man oft in Laienkreisen. Dabei schult der Kunstflug die pilotischen Fähigkeiten, und trägt damit erheblich zur Sicherheit der Piloten und deren Passagiere bei.

Es ist zugegebenermassen nicht jedermanns Sache, seinen Körper Loopings und Rollen, Trudeln und Kopfständen auszusetzen, und das mit bis zum Fünffachen des Körpergewichts. Aber es ist faszinierend, sich für einmal von der Erde zu lösen und die totale Freiheit in der Luft zu erleben. Wer schon immer einmal versuchen wollte, wie sich Akrobatik in der Luft anfühlt, wie sein Körper auf diese neuen Eindrücke reagiert, der ist hier am richtigen Platz.

Flugablauf

Vor dem Flug erfolgt am Boden eine sorgfältige Flugvorbereitung und Sicherheitseinweisung durch den Piloten. Zuerst erkläre ich Ihnen die möglichen Kunstflug-Figuren, die wir im Flug absolvieren können. Dann prüfen wir das Flugzeug auf absolute Mängelfreiheit, und ich erkläre Ihnen die Sicherheitsbestimmungen an Bord sowie die Funktionsweise des Fallschirms, den wir beide während des Flugs tragen werden. Sie werden eingewiesen, wo Sie sich während des Fluges halten und abstützen dürfen, und welche Dinge Sie mir überlassen müssen. Dann zurre ich Sie auf dem Passagiersitz fest. Das fühlt sich zu Beginn etwas "einbetoniert" an, hat aber durchaus seinen Sinn, wie Sie später sehen werden.

Anschliessend begeben wir uns in die Luft. Wir steigen in einem gemütlichen, rund 5-minütigen Steigflug auf die Ausgangshöhe von rund 8000ft/2400m. Dort prüfe ich den Luftraum um uns herum nochmals, und bereite mich und das Flugzeug auf den Akrobatikteil vor.

Sobald alles bereit ist, führe ich Sie Schritt für Schritt in die einzelnen Figuren ein. Gemeinsam loten wir aus, was Ihnen Spass macht, und bei welchen Figuren Sie eventuell an Ihre Grenzen kommen. Sie bestimmen, wann die nächste Figur geflogen wird, und wann der Körper eine Pause braucht. Wenn Sie alle Manöver problemlos mitmachen können, können wir gemeinsam ein zusammenhängendes Kunstflugprogramm absolvieren. Ansonsten bleiben wir im "Demo-Modus", und schauen uns nochmals Figuren Schritt für Schritt an. Spätestens im Rückenflug sind Sie mir dankbar, dass ich Sie so fest angeschnallt habe... 

Sobald die Zeit um ist oder Sie genug "geturnt" haben, fliegen wir gemütlich zurück zum Flugplatz St. Gallen-Altenrhein, betanken und hangarieren das Flugzeug, und stärken uns mit einer wohlverdienten Cola oder einem Kaffee.

Konnte ich Sie überzeugen, dass Kunstflug kein Teufelszeug, sondern spannende, präzise Arbeit im Himmel ist? Dann melden Sie sich doch noch heute für einen Schnupperflug an. Ich freue mich, Sie schon bald an Bord begrüssen zu dürfen!

Bitte beachten Sie folgende Einschränkungen für Kunstflugpassagiere:

  • Maximalgewicht 85kg
  • körperlich fit und gesund
  • auf keinen Fall alkoholisiert
  • nicht vor dem Flug schwer/fettig essen

Flugpreise und Angebote

Kurzer Akrobatikflug

Rund 30 Minuten Flugzeit

(ca. 15 Minuten davon stehen für Akrobatik zur Verfügung)

Preis

ca. CHF 260.–

 Flug buchen

Langer Akrobatikflug

Rund 45 Minuten Flugzeit 

(ca. 30 Minuten davon stehen für Akrobatik zur Verfügung)

Preis

ca. CHF 360.–

 Flug buchen

Das Flugzeug

Die zweiplätzige Super Decathlon wird weltweit als Basis-Kunstflugtrainer sowie als Wettkampfflugzeug eingesetzt. Hinter dem Pilotensitz ist ein zweiter Sitz eingebaut. So können auch Passagiere in den Genuss eines Akrobatikflugs kommen.

Hersteller: American Champion Aircraft Corporation, Rochester/WI (USA)

Motor: Lycoming AEIO-360-H1B (Avgas 100LL)

Motorleistung: 180 PS

Spannweite: 9.8 m

Reisegeschwindigkeit: 128 kt = 237 km/h

Leergewicht: 605 kg

Max. Abfluggewicht: 885 kg Normal / 816 kg Aerobatic

Dienstgipfelhöhe: 16'000 ft = 4'880 m

Tankinhalt (nutzbar): 40 US Gallonen = rund 150 Liter

Verbrauch: 10 US Gallonen/h = 36 Liter/h

Maximale Flugzeit: ca. 4 Stunden

Max. Reichweite: ca. 400NM = 750 km

Max. G-Belastung: +6/-5g

Sitzplätze: 2 (1 Passagier + 1 Pilot)

Beschreibung: 

  • Ideales Flugzeug für Akrobatikflüge mit einem Passagier
  • Leder-Interieur, grosse Fenster an jedem Sitzplatz
  • auch als Rundflugmaschine oder Fotobasis geeignet
  • kleiner Stauraum für leichtes Gepäck

Galerie

Extra 330 SC Aerobatics in the swiss Alps, Switzerland 2012 from Yannick Barthe.

So sieht klassischer Hochleistungs-Kunstflug aus. Aber keine Angst: Wir werden natürlich ganz gemütlich beginnen, damit Sie und Ihr Magen Ihren Akrobatikflug geniessen können.

Dies ist ein variables Textfeld. Um dieses zu bearbeiten und einen eigenen Text einzufügen, klicken Sie in dieses Feld. Sofort wird die Werkzeugleiste erscheinen. Ändern Sie nach Belieben die Schrift, die Formatierung und die Ausrichtung oder fügen Sie beispielsweise eine Tabelle oder einen Link ein. Ziehen Sie dieses Feld an die gewünschte Stelle und das Wichtigste: Speichern Sie regelmässig Ihre vorgenommenen Änderungen.